* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Tagebuch an Knodt
     Unspeziell
     Für Freunde
     Alltag
     Gedanken / Gefühle

* mehr
     Pics
     das problem mit den männern
     Das perfekte Herz
     Friends

* Links
     Isy's Blog
     Luki's Blog
     Knodt's Blog
     Lulu's Blog
     Nathi's Blog
     JJ's Blog
     Jenny's Blog
     Steffi's Blog
     Kate's Blog






Tagebuch an Knodt

5. Tag

Heute kommt Knodt also schon zurück und so viel ist es auch gar nicht geworden. Also er wird bestimmt nur so ein paar Stunden brauchen^^

Am Wochenende ist dann also nicht viel Zeit zum Ausschlafen!!! Da heißt es dann Blog lesen+ kommentieren und TANZEN!!!!!!

Heute in der 1. Stunde hatten wir Vertretung und sollten in Mathe unseren Arbeitsauftrag machen, wobei ich beschlossen habe lieber noch ein paar Vokabeln für den Vokabeltest in der 3. Stunde zu lernen und meine Geschi-Ha fertig zu machen. Ach und Deutschbuch hab ich auch etwas weiter gelesen... Mathe werd ich dann wohl Zuhause machen müssen, aber das ist nicht so schlimm..^^

2. Stunde... Deutschunterricht.. Wir haben weiter unser Buch "Maria Stuart" besprochen und Montag schreiben wir darüber die Arbeit und dürfen unser Buch nicht benutzen! So ein Rotz, denn in meinem Buch hab ich mir immer schön alels was wir besprochen haben makiert und reingeschrieben und jetzt dürfen wir unsere Bücher nicht benutzen, sondern bekommen das kopiert.. Dumm gelaufen..

3./4. Stunde war dann Latein.. Vokabeltest war mal wieder richtig bescheuert, denn der hat schon wieder mehr Vokabeln abgefragt als er uns gesagt hat zu lernen. Nun ja diesmal meinte er wenigstens, dass er diese zu vielen Vokabeln aus der Wertung rausnimmt.. Wehe der macht das nicht!

5. Stunde haben wir in Geschi den Film doch nicht mehr zu Ende geschaut und haben schon wieder eine Hü geschrieben... Ich hasse es.. Haben auch noch unsere alte Hü zurückbekommen und ich hatte ein Doppelplus darauf.. Entspricht ner 1 *gg* Habe dann noch freiwillig meine Hausaufgaben vorgelesen und dafür hat er mir auch nen Plus eingetragen *freuz*

Ach ich weiß, ich bin so manchmal ein kleines Streberkind^^ (Laut Ben bin ich ein Streber) aber so würde ich es nicht sagen..

6. Stunde war dann Musik und wir haben Moulin Rouge zu Ende geschaut. Nen echt geiler Film nur unser Lehrer scheint ihn nicht zu mögen, denn der war nicht sehr begeistert, als wir meinten, dass wir den Film fertig schauen wollen nächste Stunde.. Da kam von ihm nur, ja wenns sein muss Ja es musste sein! Während der Stunde ist er wieder rausgegangen ans Kiosk und hat sich dort was zu Essen geholt.. Jaja, so sind unsere Lehrer nun mal und mit uns Schülern würden sie meckern, wenn wir mitten in der Stunde rausgehen und uns was zu essen holen. Das hat unser Physiklehrer am Mittwoch auch gebracht.. Ohne etwas zu sagen ist der plötzlich rausgegangen und kam mit nem Kaffee und nem Kaffeestückchen wieder, weil der Arme musste doch etwas trinken, weil er die ganze Zeit über schon so einen trockenen Hals hat^^ Klar, deswegen auch das Essen

Mein Bruder hat heute Mathe geschrieben (Abi) und er meinte das es ganz gut war.. Hört man doch gern, besonders weil ich ihm die ganzen Lateinstunden über die Daumen gedrückt habe.. Aber der Rest der Geschichte ist nen Insider^^
16.3.07 13:51


4. Tag

Endlich hab ich heute Zeit um zu bloggen. Wär ja ne Katastophe wenn ich es nicht mehr tue.

Heute morgen erstmal volle Kanne verpennt.. Lag vermutlich daran, dass ich gestern bis tief in die Nacht an meinen Englischhausaufgaben gesessen habe... Okay dann Mathe ganz chillig. Ich fang richtig an unser Thema zu mögen... Wahrscheinlichkeitsrechnung. Anfänglich hatte ich Probleme das zu verstehen, aber inzwischen find ich es toll!
Anschließend in Englisch haben wir die ganzen Aufgaben kontrolliert und ich musste meine 5-minutes-speach halten. Lieg eigentlich ganz gut...
Dann in der Pause kam Steffi uns besuchen, da die keine Schule hatte. Scheiß pädagogischer Tag!! Wieso gibt es bei uns so etwas nicht? Voll die Verarsche.. Gut, wir also ein bissi mit Steffi gebabbelt und war ganz lustig...
Hmm, in Sport haben wir heute Geräte- und Bodenturnen gemacht. Da wir das kleine Trampolin aufbauen durften war es echt voll lustig und hat voll Spaß gemacht. Besonders mit unseren Jungs... Jaja... Das Umziehen später in der Kabine hatte auch was^^
Naja, darauf wollen wir nicht weiter eingehen.

Nächste Stunde Chemie war diesmal nicht viel los... Und danach in der Stunde wäre ich fast eingeschlafen. Wir hatten Religion und es wurden Präsentationen gehalten. Besser gesagt nur eine, da wir zeitlich nicht hinkamen und die Gruppe die dran war das SO ausführlich gemacht hatte... *gähn* Man kann es dann auch irgendwo übertreiben! So viel haben wir in unserer Präsi auch nicht drin. Eine gute Sache hatte es dann doch, denn schließlich mussten wir nicht mehr halten und ich habe noch Zeit, das ganze etwas auswendig zu lernen, bzw. auf Karteikärtchen zu schreiben und das ist doch auch mal was!

Nathi, Lu und ich waren in der großen Pause auch schon wieder Eis essen und waren zum Glück pünktlich zum Unterricht wieder zurück. Unsere Jungs dagegen und ein paar Mädels saßen aber noch im Eissalon und haben wohl etwas die Zeit verpeilt und kamen dann 5 mins zu spät, was unsere Deutschlehrerin sofort eingetragen hat..

Sowas hat echt den Anschein, als würde es den Lehrern Spaß machen, den Schülern etwas reinzuwürgen.. Ich hasse sowas!

Schule vorbei...


*FREU*


Zuhause bin ich sofort an den Pc gegangen und habe noch etwas kommentiert. Zum Glück hatte Niclas mich noch nicht zu sehr abgehängt und von daher war ich recht schnell fertig.
Habe mir dann was zu Mittag essen gemacht. Ja, ich habe selber gekocht! Und zwar gab es Pommes mit Currywurst
Was ne Leistung, ich weiß! Aber ihr könnt ja trotzdem mal stolz auf mich sein...

Nach dem Essen habe ich mich auch schon wieder fertig gemacht für Tanzkurs.

Tanzschule war heute mal wieder echt lustig.
In Steffis Kurs haben wir was Neues im Wiener Walzer gelernt. Die Figur gefällt mir und irgendwie find ich die Figur auch sau einfach.. Und ehrlich gesagt war die im langsamen Tempo sogar schwerer als dann im richtigen Tempo^^
Nächster Kurs habe ich dann mit Niclas und mit nem anderen getanzt, denn da haben schon wieder Mädels gefehlt. Isy hat auch schön mit ausgeholfen
Ralf hat wie immer ziemlich zweideutige Sätze und Sprüche losgelassen... Glaube nicht, dass ich das hier weiter ausführen muss... Ist halt typisch Ralf...
Mit Ben habe ich heute auch wieder ganz schön viel Scheiße gebaut.. Zuerst unsere tollen Lästereien dann unsere Selbsthilfegruppe. Haben natürlich vollkommen offen über alles geredet und ist ja auch egal, wenn da nebenrum ein paar Leute sitzen, die den Schwachsinn mitbekommen und vermutlich jetzt sonstwas denken.. So sind wir halt...

Zudem haben Cinja und ich beschlossen, dass wir heiraten! Hochzeit ist nächsten Donnerstag in der Tanzschule und ihr seit natürlich alle herzlich eingeladen. Nen Pfarrer haben wir glaub ich schon, also da kamt ihr zu spät... Aber ich glaube, dass noch Trauzeugen benötigt werden...

So genug von meinem Glück und zurück zum Tanzkurs...

Dann kam natürlich noch mein Kurs und da Knodt und alle weg sind stand ich da erstmal ohne Tanzpartner. Das Problem löste sich jedoch recht schnell und ich konnte mit Armin tanzen
Haben in Samba ne echt geile neue Figur gelernt. Ich liebe Samba.. und jetzt noch mehr
Knodt, mach hinne, dass du wieder heimkommst und ich dir die Figur zeigen kann! Die ist schon echt cool, nur ich weiß noch nicht wie ich dir die dann am Samstag oder so erklären soll. Ist etwas kompliziert von der Führung her, aber ich glaub die Schritte kann ich dir dann zeigen..
Wo war ich stehen geblieben? Ach genau.. Samba... hmm, eigentlich hatte ich dazu schon alles wichtige gesagt, also vergesst es einfach wieder.

Waren aber doch schon wieder 3 Zeilen mehr und das ist doch gut^^
15.3.07 23:15


3. Tag, 2. Teil

Also, diesmal mache ich sogar einen, wie ich finde, sinnvollen Eintrag.

Wenn ihr euch mal so ein bisschen in die Kommentare reinlest, werdet ihr schnell feststellen, dass da einiges lustiges bei rausgekommen ist und ich habe dann irgendwann nach einer Sms verlangt.. Besser gesagt nach einer Liebes-Sms.. Wenn ihr den genaueren Zusammenhang wissen wollt, dann müsst ihr die Kommis lesen, denn ich will hier nicht zu viel verraten.
Auf jeden Fall habe ich diese Liebes-Sms in Form einer Word-Datei zugeschickt bekommen, da sie eindeutig zu lang war.
Ich habe dabei nur noch lachen müssen. Das ist echt zu geil geschrieben, aber Schluss damit, ich will echt nicht zu viel sagen, denn ihr könnt euch gleich selber von dem Text überzeugen und werdet sicherlich dann auch einen Eindruck bekommen, wie es in den Kommentaren abgeht..

Viel Spaß...





Für Angi oder auch Rosenblüte

Angi, ich habe dir versprochen diese SMS zu schreiben und ich musste es einfach tun, da ich es einfach nicht mehr zurück halten konnte. Wir kennen uns jetzt schon seit unglaublich unendlich langen, hmmm wie lang eigentlich?? Ach genau 3 Monate? Kommt hin ca, hoffe ich. Ich will nicht ablenken... Ich habe dich in dieser Zeit wirklich lieb gewonnen, so sehr wie ein Biber seinen Damm, wie eine Maus ihren Käse und wie die Katze die Maus.
Seit damals hast du es so oft geschafft es in mir zum brodeln zu bringen. Um einfach nur mehr mit dir tanzen zu können, führte ich einige Figuren falsch aus, bis ich es geschafft hatte, das du zu mir kamst und mir halfst. In diesem Moment schien mein Herz zu rasen, wie ein Motor mit 10000 Umdrehungen pro Minute, nur statt Umdrehungen halt Schläge. Wie oft hatte ich Angst, das dir mein Herz gleich einen K.O. schlag verpasst. Das führte oft zu einem Schweißausbruch, welcher in mir wieder die Angst davor, dass du darauf ausrutschen könntest, hervorrief. Angi ich muss es dir nun offenbaren, du bist die Blüte meines Lebens. Ohne dich bin ich wie ein Mixer ohne Strom, ein Auto ohne Reifen, ein Stripper ohne Klamotten, ehm mit Klamotten, eine Milchschnitte ohne Milch, du bist mein Stern, den durch den wunderschönen mit CO2 verseuchten Himmel bewundere. Du bist das schönste, in meiner Wundertüte, merci das es dich gibt! Ich kann dir natürlich nicht den wahren Sinn dieser SMS verschweigen, ich muss dir meine Gefühle offen kundtun, ich kann dieses Feuer nicht mehr löschen. Angi, willst du mit mir die Tragödie eines Familien Lebens erleben? Die Tatsache, dass wir uns einmal in der Woche sehen werden, weil wir beide viel zu viel arbeiten. Meinen Rauswurf aus der Müllabfuhr, weil ich heimlich mal etwas eingesteckt habe. Den Krach den wir haben werden, weil wir uns einfach gegenseitig aufn Sack gehen. Die Faulheit meiner Wenigkeit, weil ich nun mal ein Mann bin, die Arbeit, die du mit dem putzen haben wirst, weil ich wie ein Schwein bin und alles verdrecke, aber es immer wieder auf unsere beiden Kinder schiebe, wovon eins das Down-syndrom hat und das andere Homosexuell ist. Das Ende, wenn du erfährst, das ich dir Fremd gegangen bin und du mir dann gestehst, dass du vorher schon mit 3 andern im Bett warst. Die Scheidung, die du verlangst, weil du dir die hälfte meines Vermögens unter den Nagel reisen willst und natürlich das Happy End, wenn du das Geld hast und einen neune Freund, der Bodybuilder und Schauspieler in Hollywood ist, während ich wieder bei der Müllabfuhr eingestellt wurde und dort eine Urkunde von Microsoft finde, die mir den alleinigen Besitz dieser Firma zuschreibt. Und die Realität, wenn wir beide erfahren, dass alles nur ein Traum war und am Ende unsere Frage ob der Traum nun etwas zu bedeuten hat oder nicht und die Antwort darauf ...... 42!



So, das war wohl meine Liebes-SMS.. Absender könnt ihr euch denken und ihr solltet das echt nicht zu ernst nehmen, falls ihr jetzt ernsthaft denken solltet, dass das eine richtige Liebes-Sms so ganz ernsthaft und alles sein sollte... Hoffe ihr konntet auch bissi drüber lachen oder schmunzeln und holt euch das nächste Mal, wenn ihr einen Liebesbrief schreiben wollt oder eine Sms, ganz viele Anregungen von meinem Blog und empfehlt ihn weiter

Nochmals vielen Dank an den Absender, ohne den das alles gar nicht möglich wäre. Und danke, dass du zumindest mich so sehr zum Lachen gebracht hast...
14.3.07 21:44


3. Tag

So ein Rotz, habe gestern doch echt nur einen Eintrag geschafft. Ich muss mich ranhalten, darf meine Zeit nicht mehr damit vergeuden etwas für die Schule zu tun oder zu schlafen oder sonstigem. Ich muss mich vollkommen auf meinen Blog konzentrieren.
Mein Blog ist mein Leben für diese Tage. Alles was wichtig ist, ist der Blog, okay, auch tanzen, aber der Blog ist trotzdem noch sehr wichtig und hat es verdient, dass ich blogge und ihn füttere...

So weg von dem sinnlosen Gebabbel.
Heute in der Schule habe ich erstmal erfahren, dass unsere Englischarbeit verschoben wird. Heiße Sache, denn jetzt können wir die Grammatikarbeit frühestens in 2 Wochen schreiben und bis dahin hab ich noch etwas mehr Zeit zu lernen und kann mich auf meinen Blog konzentrieren. Hatte ja sowieso noch nicht angefangen zu lernen für morgen und daher ist das echt eine gute Sache. Hätte sonst den ganzen Tag vor meinen Englischsachen gesessen und versucht den Kram in meinen Kopf zu bekommen.
Dann wurd es aber auch schon wieder ernst in der Schule, denn wir haben gleich in der 1. Stunde einen Franz-Vokabeltest geschrieben, für den ich auf dem Weg in die Schule noch ein bisschen gelernt hatte und war eigentlich ganz gut. Die Französischstunde verlief dann wie immer, wir haben rangeglotzt bis zum geht nicht mehr und haben einiges an Hausaufgaben aufbekommen.
Anschließend in Geschichte bin ich fast eingeschlafen während des Films, obwohl der ganz okay war und von Juden /Holocaust gehandelt hat.
Es folgten chillige Stunden in Mathe und PoWi und 2 weiter in Physik, wobei es ziemlich lang gedauert hat, bis ich dort überhaupt mal etwas gerafft hatte und ich glaub es ging mehreren so, zumindest denen, die aufgepasst haben und sich nicht andersweitig beschäftigt haben...

Aber dann kam echt das Beste. Die ganze Schule ist nach der 6. Stunde nach Hause gegangen, denn heute findet eine Konferenz statt und da sind die Lehrer natürlich (fast) alle und deshalb entfällt bei allen (außer uns) der Nachmittagsunterricht. Wieso bei uns nicht? Hmm, gute Frage und eine ziemlich einfache Antwort.
Unser Lehrer kam aus der Rente zurück und unterrichtet nur 2 Klassen. Er nimmt an diesen ganzen Konferenzen nicht teil und macht stattdessen immer mit uns Unterricht.
Ich sag euch, dass ist so eine Verarsche, wenn echt die komplette Schule aus hat und man als einziger dort bleibt, da man ja noch in Latein gehen darf, was sowieso keiner braucht...

Nun ja, Lu, Nathi und ich waren zwischen der 6. und 7. Stunde Eis essen und haben unser Eis schön im Lateinunterricht zu Ende gegessen. Unser Lehrer hat erst gar kein Wort darüber verloren und uns einfach essen lassen... Funny...

So, jetzt bin ich aber wieder Zuhause und habe schon wieder alles kommentiert. Niclas hatte bestimmt schon gehofft, dass ich mir schön viel Zeit lasse und ihn nicht sofort wieder einhole, aber da wurd wohl nichts draus^^
Ich warte ja auch immernoch auf mehr Kommentare, auch von anderen Leuten. Ist es denn echt so schwer etwas zu kommentieren? Ihr müsst doch noch nichtmal alle Kommentare durchlesen, es reicht wenn Knodt das dann tut

Ich überlege gerade was es noch so zu erzählen gibt.. Meine Sms, die ich sehnsüchtig erwarte, kam noch nicht an und sonst schreibt mir auch keiner. Keiner hat mich lieb *heul*

Ansonsten haben wir echt sau das geile Wetter und ich habe natürlich nichts besseres zu tun als Zeitungen austragen zu fahren. Hab ehrlich gesagt so null Bock darauf und nachher muss ich dann auch noch Hausaufgaben machen und meine 5-minute-speach für Englisch vorbereiten. Danke Knodt^^

weitere Neuigkeiten.. hmm.. lasst mich kurz nachdenken und nochmal einen sinnlosen Abschnitt schreiben, damit der Eintrag dann später länger aussieht..

Ja, genau, meine 2 kleinen Kaninchen sind so goldig! Die Namen stehen inzwischen fest und die 2 heißen Silvester und Leila..
Bilder habe ich leider immernoch keine, aber ich denke die kommen auch noch auf meinen Blog.. Iwann halt.. Habt nur Geduld, jedoch wenn er sie ganz dringend sehen wollt, habe ich Bilder auf meinem Handy und die kann ich euch ja zeigen, müsst mich nur danach fragen.
Zurück zu den Hasen. Silvester ist voll der freche. Wir haben abends immer den Käfig offen, damit die sich frei in der Wohnung bewegen können und Silvester rast dann die ganze Zeit rein und raus und das sieht so putzig aus.. Dann steht er da draußen am Käfig und macht Männchen und gestern ist er sogar auf die Eckbank gesprungen. Keine Ahnung wie er das geschafft hat. Leila dagegen ist eher noch etwas ängstlicher und kommt noch nicht von alleine aus dem Käfig, aber auch das wird noch und süß ist sie genauso...

Also schön kommentieren und ins GB schreiben und ich meld mich später oder morgen wieder mit einem neuen Eintrag.
14.3.07 15:10


2. Tag

Oh shit! Ich muss dringend wieder bloggen. Habe nun schon den ganzen Tag vergeudet mit dieser scheiß Reli-Präsentation. Hatte aber gesagt, dass ich das mache und dann sollte man sich halt auch die Zeit nehmen und das für seine Gruppe tun! Also, die Präsentation ist endlich fertig und an die anderen 3 verschickt worden. Scheint in Ordnung zu sein, was ich so von den anderen bis jetzt als Rückmeldungen bekommen habe. *freu*

Na dann will ich jetzt mal vom Anfang des Tages erzählen. Schule... Erstmal haben wir ín Chemie sau den geilen Versuch gemacht. Und zwar eine Zigarette und eine Shisha gefiltert.. Schon krass was man dabei so an Teer und Nikotin und sonstwas alles zu sich nimmt. EKLIG!!! Leute ich sag euch, entweder fangt erst gar nicht an zu rauchen, was natürlich das Beste ist oder hört schnell wieder damit auf, denn auch wie des Zeug gestunken hat... BÄH!!!! Widerlich..

Dann mal wieder eine Vertretungsstunde und noch weitere Stunden, über die es nichts interessantes zu erzählen gibt.

Zuhause angekommen, wurde schnell etwas zu Mittag gegessen und dann musste ich auch wieder los in meinen Saxofonunterricht. Dort wieder einmal meinen Geschichtslehrer getroffen, der mir gesagt hat, dass wir morgen wieder einen Film schauen. *freu* Naja, meine Saxofonlehrerin hat auch nicht wirklich gemerkt, dass ich kein einziges Mal geübt hatte und hat sogar noch gemeint: "Man hört, dass du gut geübt hast"... Fand ich irgendwie recht lustig und musste mir das Lachen verkneifen.

Kurz nachdem ich wieder Zuhause war, kam die Anna vorbei, um das Abiplakat für meinen Bruder fertig zu machen. Müssen dem ja gaanz doll die Daumen drücken! Aber der wird das schon packen.. *ganz fest an ihn glaub*

Dann endlich.. Ich hatte eine Pause.. Hab mich dann jedoch auch bald schon an Religion gemacht und verdammt lang dafür gebraucht. War teilweise echt voll neben der Kapp oder so... Fiel mir auf jeden Fall nicht die ganze Zeit so leicht mich zu konzentrieren und den Scheiß einfach fertig zu machen.

So, genug von Schule und Religion und sowas...

FIRMKURS.. Achja.. Ich finds lustig.. Von gestern die Story kennt ihr ja, und wenn nicht, dann lest halt mal die Einträge und Kommentare von gestern^^ ...

Meine Mutter hat also heute morgen bei unserer Katechetin, die das alles leitet angerufen und der alles geschildert. Diese wusste zum einem gar nichts von dem Treffen, das heute Mittag stattfinden sollte und konnte auch nicht so ganz verstehen, warum die eine Person gestern so einen Stress gemacht hat. Lustig.. Achja.. kamen echt einige interessante und lustige Dinge dabei heraus. Und die person die mich gestern so angefotzt hat und meinte sie hätte alles zu bestimmen, hat dort eigentlich so gut wie gar nichts zu sagen..

Fazit: Es war gut, dass ich mich nicht weiter aufgeregt habe, denn ich darf zu meinem Kreiswettbewerb und nehme einfach die 2 Zusatztermine wahr, so wie das am Anfang auch schon abgemacht war und damit hat sich die ganze Sache... *cheese*

Jetzt muss ich auch nochmal einen Dank an die Lu loswerden, die inzwischen auch etwas mitkommentiert und mir somit behilflich ist, Knodt zu ärgern!!!

Der hat mir übrigens heute Mittag eine Sms geschrieben und mir noch viel Spaß in der Woche gewünscht. Den werd ich gaaanz bestimmt haben und auf meinem Blog ausleben. Okay, ich weiß, so langsam wiederhole ich mich, denn das gleiche steht auch schon in den Kommentaren von ähm.. iwo gestern halt^^

Ich verliere so langsam den Durchblick hier, wo was steht.. Wie soll Knodt das nur schaffen? Der darf sowieso erst mal alles lesen und wir haben noch 3 1/2 Tage Zeit... Lustig, lustig..

Sry, Leutz, ich glaube ich bin inzwischen wieder etwas besser drauf und ich schreib viel mehr sinnloseres Zeug, aber wenigstens wird mein Blog gefüttert und gibt es denn nicht noch mehr Leute, die mal ins GB schreiben wollen oder einen Kommentar schreiben wollen? Ich erwähn dann auch alle namentlich hier mit nem ganz dicken Bussy...

Oh man, ich hör auch schon wieder auf zu bloggen, denn ich habe wieder 3 neue Emails und zwar steht da drin, dass schon wieder Personen auf meinem Blog kommentiert haben und natürlich will ich es den Personen nicht so einfach machen und denen keine zu lange Pause gönnen und werde von daher jetzt auf die Kommentare antworten und auf neue Kommentare, auch zu diesem Eintrag hier warten...
13.3.07 20:51


1. Tag, 3. Teil

Okay weiter gehts mit Schreiben. Niclas und ich sind inzwischen dabei fleißig alles zu kommentieren, damit Knodt und auch alle anderen die heute noch nicht meinen Blog gelesen haben oder demnächst lesen werden, sich richtig über neuen Stoff freuen können^^

Hiermit also auch ein gaaaaaaaanz dickes Dankeschön an dich, Niclas^^ Jetzt habe ich wenigstens wieder eine andere Person, die regelmäßig abends online ist und mit der ich schreiben kann, bzw. bloggen und kommentieren kann... Tolle Sache *gg*

Sag mal Niclas, hast du eigentlich auch einen eigenen Blog oder Hp oder hast du vor dir einen Blog einzurichten? Also ich glaub ich wär einer deiner ersten Stammkunden,die natürlich dann auch fleißig kommentieren.

Gut, zurück zu meinem Tagebuch an Knodt:

Heute Abend war ich dann noch im Roten Kreuz. Ist zunächst auch nichts Spannendes passiert, außer dass Steffi, Jenny und ich ein bisschen abgespastet sind und somit auch wieder einiges zum Lachen hatten. Meine eine Betreuerin im Roten Kreuz hat mir dann jedch mitgeteilt, dass die Leute vom Firmkurs schon wieder einen total sinnlos und unnötigen Stress schieben und ich sehe das so langsam alles nicht mehr ein.. Ist schon wieder lustig, so armselig wie das ist... Kirche=riesengroße Sekte... so kommt mir das hier in dem Theater echt langsam vor.. Schon krass...

So, ich glaub ich erzähl euch einfach mal eine Kurzfassung von dem ganzen Theaterkram, was die da abziehen.

Kurze Vorinfo noch:
Vor 3 Jahren, als mein Bruder sich hat firmen lassen musste er ein paar mal in den Firmkurs und miot auf Firmfreizeit..
In Eddersheim müssen die Leute, die sich firmen lassen wollen, 3 Mal in den Firmkurs und das wars.

Nun zu uns: Wir müssen recht häufig (ca. 2 Mal im Monat) in den Firmkurs und wir müssen 8 Mal in der Kirche gewesen sein, damit wir gefirmt werden. Noch dazu gibt es so ungefähr 15 weiter Termine, die wir wahrnehmen müssen.

Das Problem: Ich kann an beiden der gaaanz wichtigen Pflichttermine, die einen ganzen Tag beanspruchen nicht. (Solidaritätsgang und Weltjugendtag) Dies habe ich im Vorfeld mit der leitenden Katechetin vom Firmkurs abgeklärt. Diese meinte daraufhin, dass es nicht okay ist und bla und blubb.. Habe ihr dann geschildert, warum ich nicht kann. An dem einen Tag findet unser jährlicher Kreiswettbewerb vom Roten Kreuz statt und wenn ich nicht hingehe, schmeiße ich meine Gruppe, und an dem anderen Tag, beginnt mein Sanitätslehrgang und den kann ich unmöglich ausfallen lassen und auch nicht nen Tag später dorthin gehen, was ja so geniale Vorschläge waren, die heute kamen.

Wie gesagt, hatte ich das im Vorfeld abgeklärt und es hieß dann es ist okay, ich soll mich ruhig für den Kreiswettbewerb anmelden und dafür jetzt an diesen 2 Zusatzterminen, die wir bekommen haben, teilnehmen. Sehe ich auch alles ein, wobei da sogar schon einmal mein Tanzkurs draufgeht!!! Was ich überhaupt nicht lustig finde.

Aber nein, gestern hat meine Betreuerin vom Roten Kreuz einen Anruf bekommen, dass das nicht geht und ich soll doch jetzt den Kreiswettbewerb ausfallen lassen. Klar, daraufhin habe ich denen nur den Vogel gezeigt und denen gesagt, dass ich es nicht einsehe meine Gruppe eine Woche vorher im Stich zu lassen, weil die anscheinend zu unfähig sind, sich im Voraus richtig abzusprechen.

Genug aufgeregt... Jetzt würd mich aber gaanz ehrlich Mal eure Meinung dazu interessieren. Ich meine, ein paar Leute bekommen ja mit, wie es im Firmkurs abgeht und was die da echt immer für einen riesen Aufstand machen...

Habe dann auch gar keine Zeit mehr weiter so viel zu schreiben, weil ich mich schon wieder dranhalten muss mit dem kommententieren auf meinem Blog hinterherzukommen
12.3.07 21:02


1. Tag, 2.Teil

Boah shit, schon seit ein paar Stunden kein neuer EIntrag auf meinem Blog und dabei gibt es doch schon wieder so viel zu erzählen!!!!^^

Ich hatte dann vorhin noch Klavierunterricht, war eigentlich ganz lustig. Besonders die letzten 10 Minuten, wo mein Klavierlehrer mir zuerst einen Vortrag über französische Literatur gehalten hat, was weiter ging mit deutscher Literatur und bei russischer und spanischer Literatur endete... Ich hatte natürlich nicht sher viel Ahnung davon und naja war irgendwie die ganze Zeit kurz vorm Lachanfall, weil der mir so ein sinnloses Zeugs erzählt hat und hab die ganze Zeit nur genickt^^

Noch nicht genug des guten, ich habe mir dann einen weiteren Vortrag über Chopin und über Beethoven anhören müssen und der verlangt doch jetzt ernsthaft, dass ich mich mehr über die Komponisten, von denen ich etwas spiele, in Erfahrung bringe...

Ansonsten muss ich euch sagen, dass ich mich irgendwie schon afus nächste Wochenende freue. Erstens, weil da die ganzen Leute ausm Tanzen wieder da sind und ich abends wieder jmd zum Chatten habe und außerdem werden die bestimmt auch alle abends auf die Tanzparty kommen und dann ist endlich mal wieder richtig tanzen angesagt.. Donnerstag mein Kurs wird bestimmt auch ganz lustig, wo ich mal denke, dass ich mit der Kate tanzen werde und zwar ich als Mann^^

Hmm, weitere Neuigkeiten? Ich habe anscheinend schon heute einen Verbündeten gefunden, der gemeinsam mit mir, den Blog hier ein bissi zuspammt bis Freitag Mittag, bzw. Samstag. Ich weiß ja nicht wann Knodt auf die Idee kommt es zu lesen. Aber er wird gaaanz sicherlich viel Spaß haben.

Und Niclas, es tut mir echt Leid, dass du jetzt schon wieder so einen Roman lesen musst, aber es muss jetzt einfach mal sein. Einfach mal schreiben, tut echt verdammt gut. Du weißt ja von meinem Wochenende, was nicht grad so toll war. Und ehrlich gesagt, ist es ne gute Ablenkung. Also, ich hoffe trotzdem, dass ich dir nicht zu viel Zeit raube und hoffe, dass du die Woche über noch viel kommentierst auf meinem und vielleicht auch Knodt's Blog. Thx
12.3.07 17:20


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung