* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Tagebuch an Knodt
     Unspeziell
     Für Freunde
     Alltag
     Gedanken / Gefühle

* mehr
     Pics
     das problem mit den männern
     Das perfekte Herz
     Friends

* Links
     Isy's Blog
     Luki's Blog
     Knodt's Blog
     Lulu's Blog
     Nathi's Blog
     JJ's Blog
     Jenny's Blog
     Steffi's Blog
     Kate's Blog






Das Problem mit den Männern

das hier ist eigentlich für alle girls, aber falls die jungs neugierig sind und es auch lesen, seid nich beleidigt, denn wir wissen ja alle diese vorurteile gibt es bei den frauen genauso viel spaß beim lesen und dabei euch über die männer lustig zu machn *gg*

Das Problem mit den Männern ist, dass sie keine Frauen sind
Männer! Wir lieben sie, wir können nicht ohne sie leben. Aber das Leben wäre zweifellos einfacher, wenn sie mehr so wären wie wir. Ihr Verhalten bringt selbst die ausgeglichenste Frau auf die Palme. Im einen Moment sind sie völlig außer Puste und ziehen die große Show ab, und im nächsten sind sie hilflos wie ein Baby. Im einen Moment sind sie ganz auf Romantik und süße Konversation fixiert und im nächsten zappen sie auf der Suche nach einer Fußballübertragung durch sämtliche Kanäle. Aber mögen die Männer an unserer Seite – seien sie nun Liebhaber, Ehemänner, Freunde oder Arbeitskollegen – auch allesamt nervend, unreif und unzuverlässig sein, so geben sie auf der anderen Seite doch auch immer wieder wunderbare Zielscheiben für den Humor von uns Frauen ab!


Die Gesetze der Schwerkraft
Die Gesetze der Schwerkraft treffen auf Männer nicht zu. Eine WC-Brille, die einmal hochgeklappt wurde, kommt nicht wieder herunter.


Erkältet
Mit einer Erkältung im Bett zu liegen und nach heißer Suppe und ständiger Aufmerksamkeit zu heischen ist ein Privileg der Männer. Erkältungen von Frauen sind grundsätzlich harmloser.


Was Männer meinen, wenn sie sagen...
Wenn er sagt... ... meint er

Hübsches Kleid! Ich möchte mit dir schlafen.

Kann ich dich anrufen? Ich möchte mit dir schlafen.

Ich bin hungrig. Ich möchte mit dir schlafen.

Ich liebe dich. Lass uns JETZT miteinander schlafen.

Ich bin müde. Willst du JTZT mit mir schlafen?

Ich werde dich anrufen. Ich möchte mit einer anderen schlafen.



Seine Aufmerksamkeit gewinnen
Um die sofortige Aufmerksamkeit eines Mannes zu bekommen, braucht eine Frau nur die Fernbedienung zu verstecken.


Nur qualifizierte Bewerber, bitte!
Männer glauben, dass Führerschein und Penis genügen, um sich als vollwertiger Mann zu qualifizieren.

Selbst ist der Mann
Bevor ein Mann einen Handwerker ranlässt, muss er das defekte Gerät erst in sämtliche Einzelteile zerlegt und versucht haben, es selber zu reparieren – damit die Reparaturrechnung anschließend so hoch ausfällt, dass er bei seinen Freunden mit ihr angeben kann.

Nicht wirklich voll
Für einen Mann macht es mehr Sinn, den Abfall in einen bereits überquellenden Abfallsack zu stopfen, als den Abfallsack rauszutragen.

Woran er gerade denkt
Eine Frau braucht keine Kristallkugel, um zu wissen, woran ein Mann gerade denkt: Er denkt entweder ans Essen oder an Sex. Alle anderen Gedanken sind flüchtig.

Keine Straßenkarte benutzen
Männer wissen instinktiv, dass das Konzept Straßenkarte grundsätzlich falsch ist und Straßenkarten deshalb nicht zu gebrauchen sind.

Die 10 Gebote der Männlichkeit
1. Du sollst keine anderen Götter neben dir dulden.
2. Du sollst den Beate-Uhse-Katalog verehren.
3. Du sollst deinem Sportklub treu sein.
4. Am ersten, zweiten, dritten, vierten, fünften, sechsten und siebten Tag sollst du ruhen.
5. Du sollst deinen Schwiegereltern mit Herablassung begegnen.
6. Du sollst dich in aller Öffentlichkeit unschicklich benehmen.
7. Du sollst wenigstens im Herzen untreu sein.
8. Du sollst von allen anderen Tellern essen.
9. Du sollst mit falscher Zunge von Liebe und ernsthafter Beziehung sprechen.
10. Du sollst deines Nachbarn Weib begehren.

Gerecht verteilte Hausarbeit
Der moderne Mann geht das Thema Hausarbeit unverkrampft an: Sie besorgt das Einkaufen, Kochen, Saubermachen, Gärtnern, Waschen und Müllentsorgen, er kümmert sich um den ganzen Rest.

Soziale Kontrolle
Wäscht sich ein Mann nach der Benutzung einer öffentlichen Toilette beim Rausgehen die Hände auch dann, wenn außer ihm keiner da ist?

Reife
Der hauptsächliche Unterschied zwischen einem Mann und einer Melone besteht darin, dass die Melone irgendwann reif wird.

Defekte Glühbirnen
Wie viele Männer braucht es, um eine Glühbirne auszuwechseln? Keinen. Denn nur Frauen fällt auf, wenn im Haushalt etwas geflickt oder ersetzt werden muss.

Fußnägel schneiden
Wieso muss ein Mann daran erinnert werden, dass es höchste Zeit ist, die Zehennägel zu schneiden? Weil er nicht einsieht, das er Geld für eine Nagelschere ausgeben soll, wo er doch schon regelmäßig die Zähne putzt.

Helden
Jeder Mann ist ein Held... zumindest in der Vorstellung, die er von sich selber hat.

Ernsthaft gebunden
In der Vorstellungswelt der Männer kommt eine ernsthafte Bindung einer Kastration gleich: Sie ist ein durch und durch schlechter, Angst einflößender und unnötiger Akt.

Angst vor Tränen
Männer haben Angst, dass das Zulassen von Tränen zu einer Penisverkürzung führen könnte.

Bier
Die Männer und ihr geliebtes Bier sind sich sehr ähnlich: Vom Hals an aufwärts bestehen sie aus Schaum.

Sicherheit
Wenn eine Frau Sicherheit sucht, sollte sie ein Bankkonto eröffnen.

Ein offenes Wort
Wenn eine Frau das Bedürfnis hat, offen auszusprechen, was ihr auf der Seele brennt, sollte sie damit bis nach dem Liebesakt warten: Er wird ihr dann nicht widersprechen. Weil er eingeschlafen ist.

Verwirrend viele Knöpfe
Wenn es sich um die neuesten elektronischen Geräte handelt, haben manche Männer die erstaunliche Fähigkeit, das ganze Haus mit ein paar Verlängerungskabeln und etwas Alufolie zu verkabeln. Geht es dagegen darum, die Waschmaschine oder den Staubsauger zu bedienen, haben sie plötzlich zwei linke Hände.

Bindungsfähigkeit
Welches Säugetier hat ein hoch entwickeltes Gehirn und geht eine lebenslängliche Bindung ein? Der Wal.

Geräuschpegel
Männer fühlen sich wohl mit Dingen, die Geräusche absondern: Maschinen, Motorwerkzeug, Fernsehgeräte, Musikanlagen. Wenn mal nichts davon verfügbar ist, tuns auch die eigenen Körpergeräusche.

Eine Nummer schieben
Wenn ein Mann Sex hat, schiebt er eine Nummer. Wenn eine Frau Sex hat, wird sie gebumst.

Klug einkaufen
Wieso sollte ein Mann für ein Teleskop, das er nur ein einziges Mal zu benutzen gedenkt, nur hundert Euro auslegen, wenn er dafür auch tausend Euro ausgeben kann? Kluge Konsumenten haben eben erkannt: Wenn es darum geht, deine Kumpels zu beeindrucken, spricht Geld Bände. Darum muss alles, was ein Mann besitzt, größer, besser und teurer sein als das, was sein Nachbar besitzt.

Gefühle
Er ist einfach nicht wahr, dass Männer keine Gefühle haben. Sie brauchen ihm nur zu berichten, dass sein Lieblingstrainer gefeuert wurde, und schon lässt er seinen Gefühlen freien Lauf.

Geruchssinn
Männer fragen sich, weshalb sie ihre Socken waschen sollen, wenn man sie durch die Schuhe eh nicht riechen kann.

Einkaufstherapie
Das Problem mit den Männern ist, dass sie das Einkaufen noch nicht als Kunstform begriffen haben, deren Perfektion langjähriger Übung bedarf.

Beste Freunde
Daraus, dass der Hund der beste Freund des Mannes ist, während Diamanten die besten Freunde der Frau sind, geht leicht hervor, welches Geschlecht das klügere ist.

Männlichkeit
Männer messen ihre Männlichkeit mit einer einfachen Formel: Bierkonsum = Muskelkraft = Männlichkeit.

Das sicherste Versteck
Um einen Mann davon abzuhalten, unbefugt in Ihren Tagebüchern zu schmökern, bewahren Sie diese am besten in einer mit „Gebrauchsanweisungen“ beschrifteten Schuhschachtel auf.

Geburtenkontrolle
Wenn es an den Männern läge, Kinder zu gebären, wäre die Weltbevölkerung erheblich kleiner.

Seine Grundsätze
Männer haben drei Grundsätze:
1. Etwas Hypochondrie hat noch niemandem geschadet.
2. Wenn du im Zweifel bist, trinke erst einmal ein Bier.
3. Ruhe dich besser schon heute aus, denn morgen bist du vielleicht tot.

Romantischer Sonnenuntergang
Das Erste, woran ein Mann denkt, wen er einen traumhaften Sonnenuntergang sieht? Wer dieses Jahr wohl Fußballmeister wird.

Geheimsprache
Wie die meisten Tierarten können sich auch Männer wortlos untereinander verständigen. Wenn sie sich gegenseitig auf den Rücken klopfen, die Hände schütteln oder sich mit geöffneten Handflächen begrüßen, rufen sie sich stumm zu: „ Möge dein Magen frisch gefüllt und dein Hodensack frisch geleert sein.“

Umweltfreundlich
Einen Mann im Haus zu haben ist eine umweltfreundliche Art, die Küchenabfälle möglichst klein zu halten.

Hörst du mir überhaupt zu?
Was den Unterschied zwischen Hören und Zuhören betrifft – nun, viele Männer müssen erst noch entdecken, dass es diesen Unterschied gibt.

Das ideale Geschenk
Sie brauchen nicht länger nach dem idealen Geschenk für den Mann an Ihrer Seite zu suchen: schenken Sie ihm ein Navigationssystem. Damit kann er, während er den ganzen Tag faul auf dem Sofa rumlegt, überprüfen, ob er sich fortbewegt hat.

Den Hochzeitstag erinnern
Männer haben keine Mühe damit, sich Sportstatistiken zu merken (wer letztes Jahr die meisten Tore geschossen hat, wer Tabellenerster, -zweiter oder –letzter geworden ist) und ganze Mannschaftslisten inklusive Ersatzspieler zu memorieren. Aber sich den eigenen Hochzeitstag zu merken, überfordert ihr kostbares kleines Gehirn.

Ehediät
Wenn Sie abnehmen wollen: heiraten Sie. Es gibt keinen Ehemann, der nicht vom Teller seiner Frau nascht.

Durchs Haar streichen
Männer mögen es, mit ihren Händen durch weiches, seidig gelocktes harr zu fahren – am liebsten durch jenes, das auf dem eigenen Brustkorb sprießt.

Perfektion
Auf der ganzen Welt gibt es einen einzigen perfekten Mann – und jede Frau hat es mit ihm zu tun.

Heimwerker
Heiraten Sie einen Heimwerker. Der ist viel zu sehr damit beschäftigt, irgendwo im Haus herumzuwerken, als dass er Ihnen groß auf die Nerven fallen könnte.

Sein Revier markieren
Es liegt in der Natur des Mannes, über die Klobrille zu pinkeln: Seit er nicht mehr in einer Höhle lebt, ist dies die einzige ihm noch verbliebene Möglichkeit, sein Territorium zu markieren.

Männerfantasie
Männer mögen Männerfantasien. Zum Beispiel bilden sie sich gerne ein, das herrschende Geschlecht zu sein.

Spitzensport
Angesichts der Ausdauer, mit der sich Männer in Vergeblichkeit üben, könnte man meinen, dass es sich dabei um eine olympische Disziplin handle.

Schau mir in die Augen, Kleines
Der Grund dafür, dass so wenige Frauen ihren Männern in die Augen schauen, ist der, dass die Blicke der Männer auf die Brüste der Frauen fixiert bleiben.

Schmutzfink
Männer halten sich für umso produktiver, je erfolgreicher es ihnen gelingt, sich einzusauen.

Maskara
Männer sind wie Maskara: Wenn Tränen fließen, laufen sie weg.

Vorspiel
Manche Männer meinen, das Ausknipsen des Lichtschalters gelte als Vorspiel.

Nahrung
Ein überwältigender Prozentsatz der Männer kennt nur eine einzige Nahrungsgruppe: Fleisch. Darunter fallen auch Bier und gesalzene Nüsschen.

Parken
Es ist völlig egal, wie viele freie Parkplätze es in hundert Meter Entfernung vom Restaurant gibt: Wenn die Parkplätze direkt vor dem Eingang besetzt sind, wird ein Mann wie eine Geier auf Beutefang so lange seine Kreisen ziehen, bis einer frei wird, auf den er sich stürzen kann.

„Für immer mein“
Die einzige Person, in die ein Mann sein Leben lang verliebt bleibt, ist er selbst.

Fischen
Es kann nicht überraschen, dass Männer häufiger fischen als Frauen: Männer sind nun mal besser darin, untätig herumzustehen.

Bei den Schulaufgaben helfen
Wenn ein Vater den Kindern bei den Schulaufgaben helfen soll, wird sich seine Hilfe darauf beschränken, den Fernseher während der Werbepausen stumm zu schalten – damit sich die Kinder besser konzentrieren können.

Ein Gedächtnis wie ein Sieb
Der Durchschnittsmann kann sich lebenslänglich an jedes einzelne Fußballresultat erinnern, der einzige Geburtstag aber, an den er sich stets erinnern wird, ist sein eigener.

Alles einfach fallen und liegen lassen
Es ist kein Wunder, dass Männer ihre schmutzige Wäsche einfach auf den Boden fallen und dort liegen lassen, bis sie von einer Frau aufgehoben wird – schließlich haben sie das noch vor Kurzem mit ihren Spielsachen genauso gemacht.

Die Gefühlswelt offenbaren
Männer halten ein „Danke, mir geht’s gut“ für die erschöpfende Antwort auf die Frage, wie sie sich fühlen.

Diamanten, Pelzmäntel, Juwelen...
Wieso kann ein Mann nicht begreifen, dass ein Staubsauger kein geeignetes Geburtstagsgeschenk ist?

Sein Ego streicheln
Wenn Sie in den Augen eines Mannes als Konversationsgenie brillieren wollen, vergessen Sie die Kunst, vergessen Sie die Politik – reden Sie einfach über ihn.

Ehe
Männer sind der Grund dafür, dass die Ehe eine „Institution“ genannt wird.

Worauf es bei einem Mann zu achten gilt
1. Seine Fähigkeit, Gefühle zu zeigen und zuzulassen
2. Seine Kommunikationsfähigkeit
3. Sein Humor
4. Seine Vasektomie-Narbe

Wie Sie bei einem Mann ans Ziel kommen
Doch, es gibt einen Weg, wie eine Frau von einem Mann bekommt, was sie bekommen will. Man(n) nennt es Erpressung.

Den Kavalier geben
Den Kavalier spielt ein Mann höchstens dann, wenn ein anderer zusieht.

Zuhören
Wenn Sie mit einem Mann kommunizieren möchten, sollten Sie die Fernbedienung durch ein Funksprechgerät ersetzen.

Was wir uns wünschen
Frauen wünschen sich, geliebt, geschätzt und gebraucht zu werden. Männer wünschen sich... eine Eintrittskarte fürs Pokalspiel.

Nützlich
Es macht Sinn, einen Mann im Haus zu haben für den Fall, dass Sie einmal die gusseiserne Bratpfanne brauchen, die sich zuhinterst auf dem obersten Ablagefach befindet. Falls Sie diese noch nie benötigt haben, wird er Ihnen über kurz oder lang einen Anlass dafür liefern...

Einparken
Männer hassen es, von Frauen wegen ihres Fahrstils kritisiert zu werden. Aber wenn ein Mann beim rückwärts Einparken das hintere Fahrzeug rammt, ist es stets die Schuld der Frau, die ihn nicht rechtzeitig gewarnt hat.

Fatal Attraction
Eine einzige Frau, die ihm irgendwann mal gesagt hat, er sei ein attraktiver Kerl, genügt, um ihn glauben zu lassen, er sei Gottes Geschenk an alle Frauen. Selbst wenn die Aussage von einer schrulligen alten Tante stammt, als er gerade mal sieben Jahre alt war, hält sie ein Leben lang vor.

Glück gehabt
Wenn eine Frau dem Richtigen mit dreißig noch nicht begegnet ist, hat sie... Glück gehabt.

Superheld!
Selbst gestandene Männer spielen noch den Superhelden. Sie kämpfen für das Gute und gegen das Böse und zähmen die Flammen des Unheils... bei jeder Wurst, die sie auf den Grill werfen.

Haare allüberall
Es ist ein pawlowscher Reflex: Sobald ein Mann ein in Hochglanz erstrahlendes, frisch poliertes Waschbecken erspäht, fühlt er sich genötigt, seinen Bart zu trimmen.

Thermostat-Krieg
Es gibt nur zwei Möglichkeiten, die Raumtemperatur auf der Höhe zu halten, die Ihnen angenehm ist: Leben Sie allein oder zerbrechen Sie den Thermostat.

Indirekte Rede
Wie ein Mann einem anderen sagt, dass sein Hosenschlitz offen steht:
„Sie haben Ihren Ford außerhalb der Garage geparkt.“
„Ihre Gurke ist im Begriff, das Feinkostgeschäft zu verlassen.“
„Sie haben ein Leck im Unterdeck.“

Direkte Rede
Wie eine Frau einer anderen Frau sagt, dass ihr Hosenschlitz offen steht: „Ihr Hosenschlitz steht offen.“

Im Unterhemd rumlaufen
Sie brauchen sich nicht zu schämen, wenn Ihr Mann im Unterhemd durch die Gegend stolziert: Alle anderen Männer machen das auch.

Spiegelbild
Spiegel, Computerbildschirme, hochglanzpolierte Kühlerhauben: wenn sonst niemand da ist, um ihn zu bewundern, tuts zur Not auch sein eigenes Spiegelbild.

Unter der Kühlerhaube:
Die meisten Männer lösen Probleme mit dem Auto in einem dreistufigen Prozess:
1. Kühlerhaube öffnen.
2. So lange konzentriert auf den Motor starren, bis sich ein anderer Mann dazugesellt.
3. Ein Bier trinken gehen.

„Schatz, fällt dir etwas auf?“
Wenn eine Frau ihre Frisur ändert oder sich eine neue Bluse kauft, kann sie nicht erwarten, dass ihm das auffällt. Anders ist es, wenn sie im Kühlschrank seinen Biervorrat umplatziert.

Zu guter Letzt
Denken Sie immer daran: Egal wie laut ein Hahn kräht, produktiv ist nur die Henne.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung